Termine 2019
Wenn Sie gerne über aktuelle Termine per E-Mail informiert werden wollen,
abonnieren Sie bitte meinen Newsletter.

7. Mai 2019, 19:30 Uhr– Ruprechtsplatz 1, 1010 Wien
NoMaden der Sehnsucht

27. April 2019, 19:00 Uhr – Galerie Kunstverein Klangwerk, Laudongasse 28, 1080 Wien
Tagada: Heidelinde Gratzl & Melissa Coleman

Konzert Nr. 8 in der Konzert-Reihe Musikalische Momente in der Josefstadt

Tagada dreht sich um Musik für Akkordeon und Cello. Das Duo nimmt seit 2015 Fahrt auf zu einer musikalischen Weltreise zwischen Klassik, Improvisation, Tango und Jazz. In mitunter abgefahrenem Tempo katapultieren sich die beiden spielend über diese Genregrenzen hinaus. Im Zentrum des Repertoires stehen eigene Kompositionen.

Bitte um Anmeldung (maximal 30 Plätze): info@tschiritsch.com
Empfohlene Spende: € 15.-

24. April 2019, 19:30 Uhr – St. Johannes-Nepomuk-Kapelle,
Währinger Gürtel (Nähe Volksoper), 1090 Wien
LauschKlang

26. März 2019, 20:00 Uhr – Arena Bar, 1050 Wien
NoMaden im Speck

Jelena Poprzan - Viola, Stimme
Heidelinde Gratzl - Akkordeon
Pamelia Stickney - Cello
Victoria Kirilova - Contrabass
Eldis La Rosa - Saxophon
Hans Tschiritsch - Komposition
Aisha Eisa - Tanz

20. März 2019, 19:00 Uhr – Bezirksmuseum Neubau, 1070 Wien, Stiftgasse 8
Widerständige Frauen – Teil 1

Lesung aus Louise Werners "... aber mir hat der Marxismus besser gefallen!"

Louise Werners Leben beginnt mit einer Kindheit im Roten Wien und unter dem Austrofaschismus. Kurz vor ihrem zehnten Geburtstag muss sie die Machtergreifung der Nationalsozialisten miterleben. Ihr nach den Nürnberger Gesetzen jüdischer Vater, Angehöriger einer Widerstandsgruppe, wird 1944 im KZ Warschau ermordet. Als überzeugte Sozialistin kritisiert Werner die großen Versäumnisse nach der Befreiung. Sie sieht sich erneut mit autoritären Denk- und Handlungsmustern konfrontiert, mit den Auswirkungen rechter Männerbündelei und politischer Seilschaften auf das „Private“, auf Frauen und Kinder.

Louise Werners Autobiographie liest sich als Lehrbuch für konkrete Empörung. Nicht ein Distanzieren und Verachten wird nahe gelegt, sondern ein genaues Benennen und Bekämpfen dessen, was schief lief in der Zweiten Republik – im Hinblick auf die Rechte und Lebensentwürfe der in der NS-Zeit Zurückgesetzten und besonders der Frauen.

Es liest: Hannah Menne, Einführung: Sonja Pleßl
Musik: Thessi Rauba (fl), Hans Tschiritsch (git), Lilia Kirilova (vl), Victoria Kirilova (cb)

  Louise Werner
Pressetext herunterladen (pdf)

14. März 2019, 19:00 Uhr – Galerie Kunstverein Klangwerk, Laudongasse 28, 1080 Wien
TraumNoMaden

Konzert Nr. 7 in der Konzert-Reihe Musikalische Momente in der Josefstadt

Iulia Grigorie - Didgeridoo
Matthias Drozda - Gadulka
Chi Rich - Obertongesang

Bitte um Anmeldung (maximal 30 Plätze): info@tschiritsch.com
Empfohlene Spende: € 15.-

21. Februar 2019, 21:00 Uhr – Verein 08, Piaristengasse 60, 1080 Wien
Die TraumNoMaden

13. Februar 2019, 19:00 Uhr – Galerie Kunstverein Klangwerk, Laudongasse 28, 1080 Wien
Brüder Wladigeroff

Konzert Nr. 6 in der Konzert-Reihe Musikalische Momente in der Josefstadt

Alexander Wladigeroff: Trompete, Flügelhorn
Konstantin Wladigeroff: Klavier, Klarinette

Bitte um Anmeldung (maximal 30 Plätze): info@tschiritsch.com
Empfohlene Spende: € 15.-